freischneider-test
Zuletzt aktualisiert: 21. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

17Stunden investiert

5Studien recherchiert

70Kommentare gesammelt

Freischneider (manchmal auch als „Motorsense“ bezeichnet) sind wichtige Bestandteile der Gartenbau-Waffenkammer, aber für den Neuling kann die Vielfalt der Freischneider auf dem heutigen Markt verwirrend sein. Es gibt zum Beispiel einen großen Unterschied zwischen, einem leichten heimischen Grasschneider  und einem industriellen Hochleistungs-Freischneider, der sich besser für die schnelle Beseitigung von dichtem Gestrüpp und Unterholz auf dem Land eignet. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf ein wenig nachzuforschen.

Nach unserem großen Freischneider Test 2021 geben wir dir ein paar einfache Vorschläge, die dazu beitragen, dass du die richtige Entscheidung triffst. Im Folgenden werden einige der Grundlagen erläutert, einschließlich Ihrer bevorzugten Antriebsart Benzin, Akku oder Elektrofreischneider mit Kabel. Was für verschiedene Grifftypen es gibt, so wie der Fahrradgriff Freischneider aber, auch den Unterschied bei der Übernahme herausfordernder Jobs je Typ, wie zum Beispiel der Freischneider auf Rädern.

Das Wichtigste in Kürze

  • Freischneider haben genug Power um ausdauernd Rasenkanten zu trimmen da wo kein Rasenmäher hin kommt.
  • Es gibt viele Varianten bei Freischneidern, zum Beispiel Elektro-Freischneider mit Kabel oder mit Akku die ehr leichter sind. Aber es gibt auch solche die Benzin getrieben sind, dadurch werden die ein bisschen schwerer.
  • Der Rucksack-Freischneider, der auf Rädern oder der mit dem Fahrradgriff sind verschiedene Arten die man finden kann. Jeder einsige von ihnen kann dir helfen ganz anders und bequem dein Gras in verschiedenen Flächen zu schneiden.

Freischneider Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Diejenigen, die ein großen Garten haben, wissen, dass die Verwendung des Rasenmähers nicht so einfach ist. Freischneider sind unglaublich vielseitige Hand gehaltene Gartengeräte, die hergestellt wurden, um selbst die härteste Vegetation zu durchbrechen. Du kannst mühelos die meisten Gartenarbeiten erledigen, die regelmäßig ausgeführt werden müssen.

Der beste Allround Freischneider

Nach unserer Forschung haben wir festgestellt das der IKRA 73046560 als einer der besten benannt werden kann. Er ist eine leistungsstarke und professionelle Maschine, die dir eine gute Betriebszeit bietet und dabei nicht zu viel wiegt. Es ist unser bester Budget-Freischneider, basierend auf seiner langen Betriebszeit und außergewöhnlichen Motorleistung.

IKRA 73046560 funktioniert sowohl mit einer Klinge als auch mit einer Schnur rolle. Die Rolle hält auch in schwierigem Gelände recht gut und bietet eine gute Schnittbreite, die den Prozess effizient macht. Der Gurt ist ein einfacher Typ, aber gut gepolstert und in Bezug auf Gewicht und Gleichgewicht ausreichend.

Bewertung der Redaktion: Für jemanden, der einen Freischneider für alltägliche Aufgaben benötigt, ist dies eine der besten Entscheidungen, die er einfach und sehr leicht treffen kann.

Der Beste Akku Freischneider

Der FSA 45 liefert STIHL-Qualität zu einem günstigen Preis. Er verfügt über eine einstellbare Schaftlänge, um verschiedenen Benutzerhöhen gerecht zu werden und den Komfort zu verbessern. Mit seinem verstellbaren Trimmer Kopf kann dieses Werkzeug an verschiedene Trimmaufgaben angepasst werden.

Der STIHL PolyCut ™ 2-2 Mähkopf ist standardmäßig im Lieferumfang enthalten und eignet sich daher ideal zum Schneiden an schwer zugänglichen Stellen und großen Flächen mit hohem Gras. Außerdem kannst du so viel wie drei Fußballfeldern mähen, wenn der integrierte Akku vollständig aufgeladen ist. Der STIHL AI-Serie wiegt meistens nur 2 kg. (einschließlich Batterie) für einfache Tragbarkeit und Manövrierfähigkeit. Dieser Trimmer ist eine gute Wahl für den gelegentlichen Einsatz auf kleinen Grundstücken.

Bewertung der Redaktion: Der Akku ist auch die Umweltfreundlichste Lösung von allen. Deswegen kommt auch der Αkku betriebene Stihl FS 55 für uns infrage.

Der beste Freischneider mit Kabel

Der Bosch AFS 23-27 geeignet für alle Arten des Mähens, von normalem Gras bis zu Unkraut und hartem Unkraut. Einfaches Umschalten zwischen sehr starker Messerspule und Messer. Mit eine Leistung von 1,3 PS bietet er eine hervorragende Wahl. Verstellbares Design von Riemen und Griffen, um eine optimale Werkzeugbalance für verschiedene Benutzer zu gewährleisten.

Einfache Aufbewahrung von sehr dickem Futter im Schutz und mit einem Durchmesser von 37 Zentimetern. Diese Schnittmaschine eignet sich sicherlich für gröbere Arbeiten auf größeren Rasenflächen. Der verstellbare Schultergurt und der Griff sorgen für zusätzliche Balance bei Gelegenheitsarbeiten. Auf diese Weise kannst du problemlos und lange mit dem AFS 23-27 weiterarbeiten.

Bewertung der Redaktion: Der Trimmer ist wirklich ein solider Freischneider (mehr als nur ein Trimmer), flexibel (Faden oder Messer), sogar leistungsstärker als die kleinen Benziner und zieht konsequent durch.

Der beste Rucksack-Freischneider

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Das Multitalent „FX-MS152T“ von FUXTEC folgt großen Schritten, bringt aber alles zusammen, um den Schnitt noch effektiver zu machen. Ein neues Zylinder- und Kolbendesign reduziert den Verschleiß und verlängert die Lebensdauer des Motors. In Kombination mit dem bereits eingebauten Easy Starter ist die Maschine extrem einfach zu starten. Das Langsame und kontinuierliche Ziehen lädt die Polarisation, Dadurch startet der Motor fast von selbst.

Die interne Antriebswelle wurde ebenfalls komplett neu gestaltet. Zum ersten Mal wurde es für eine bessere Haltbarkeit gegen eine 9-Zahn-Welle ausgetauscht. Die Welle ist auf mehreren Öldämpfern in der Aluminiumführung montiert, um eine zusätzliche Reduzierung der Vibrationen zu erreichen. Mobilität und mehrere Vorteile auf einmal. Blocker mit leistungsstarkem Zweitaktmotor und mehr Drehmoment dank des neuen 52-cm3-Motors.

Bewertung der Redaktion: Wenn dir die Idee eines Rucksack-Freischneiders gefällt, kannst du prüfen, ob du einen für ein paar Stunden ausprobieren kannst, um festzustellen, ob du einen verwenden möchtest.

Der beste Fahrradgriff Freischneider

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Für diejenigen, die einen hochwertigen batteriebetriebenen Freischneider benötigen, bietet der FSA 130 von STIHL ein zuverlässiges Werkzeug, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Dieser leistungsstarke, aber leichte Freischneider wurde speziell für Profis entwickelt, die auf großen Flächen mit hartem Gras arbeiten. Dieser Freischneider ist aber auch die teuerste aller Lösungen.Der FSA 130 ist dank des Fahrradgriffs gut geeignet, um große Grasflächen schnell und effizient zu entfernen.

Die Werkzeuge verfügen über drei einstellbare Leistungseinstellungen, die je nach Aufgabenstellung über den Griff geändert werden können, um Batteriestrom zu sparen, wenn nicht die volle Geschwindigkeit benötigt wird. Der FSA 130 wird von einer 36-V-Lithium-Ionen-Batterie mit Elektromotor angetrieben und ist äußerst energieeffizient, leicht und ausgewogen. Er wiegt ohne Batterie nur 4,4 kg. Er läuft leise und eignen sich daher gut für den Einsatz in geräuschempfindlichen Bereichen.

Bewertung der Redaktion: Durch den externen Batterieanschluss wird das Batteriegewicht vom Gerät auf den Rücken des Benutzers verlagert, um einen leichten und ausgewogenen Trimmer zu erhalten. Du wirst die Vorteile des batteriebetriebenen Trimmers FSA 130 R von STIHL bestimmt genießen.

Der beste Freischneider auf Rädern

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Der HYWT5080 von Hyundai ist einer der besten und leistungsstärkesten Freischneider, der auf großen Rädern montiert ist, um die Manövrierfähigkeit und das perfekte Gleichgewicht zu verbessern. Du kannst mühelos hartes Gras und Unkraut durchschneiden. Es wird von einem 50,8-cm3-Zweitakt-Benzinmotor mit Rückstoßstart angetrieben, der sowohl privaten als auch professionellen Anwendern ausreichend Leistung bietet. Du kannst auf engstem Raum schneiden, ohne deine Arme oder dein Rücken zu belasten.

Dieses Design macht das Schneiden von Gras neben Hindernissen wie Bäumen und Wänden möglich und leicht. Es ist ideal für Benutzer, die Hand gehaltene Grasschneider als zu anstrengend empfinden oder über große Eigenschaften verfügen, die beibehalten werden müssen.

Bewertung der Redaktion: Dieser Freischneider ist die beste Lösung wegen den Rädern. Optimal für jemanden, der auf größere Landflächen arbeiten muss. Wegen den Rädern ist diese Lösung am aller gemütlichsten, da du nichts tragen musst es reicht nur die Maschine zu schieben.

Freischneider: Kauf- und Bewertungskriterien

Wir zeigen dir nun, nach welchen Kriterien du aus der Vielzahl der möglichen Freischneider, eine Entscheidung treffen kannst. Aber auch auf was du aufpassen musst.

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Gewicht

Das Gewicht eines Freischneiders spielt eine wichtige Rolle bei bei der Kaufentscheidung. Je leichter die Maschine ist, desto effizienter kannst du arbeiten. Es hilft dir auch, wenn du große Bereiche abdecken musst, damit du nicht leicht müde wirst und deine Kraft nicht verlierst.

Deshalb steigt der Preis umso mehr, je leichter eine Maschine ist. Es gibt eine ganz große Variation von Freischneidern, ein kleiner Tipp von uns an neuen Nutzer ist, wenn du mit deinem Freischneider viel zu tun hast, versuche erstamal einen mit Kabel oder mit Akku zu verwenden, da die viel leichter als die anderen Typen die es gibt sind.

Antriebsart

Die Antriebsart spielt ebenfalls eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung. Wie wir bereits sagten, gibt es viele Variationen eines Freischneiders, aber um es für dich ein wenig klarer zu machen, müssen wir die Vor- und Nachteile erklären.

Freischneider, die Benzin als Treiber verwenden sind, leistungsstärker, aber schwerer. Die die nur mit Batterien arbeiten, sind leichter, aber die musst du sehr oft aufladen, wenn du sie oft verwendenst. Auch Elektro-Freischneider mit Kabel sind leichter als andere, aber Ihre Abdeckungsfläche ist sehr begrenzt, da du dich wegen der Kabel immer in der Nähe einer Steckdose befinden musst.

Leistung

Hauptkriterium, beim Kauf eines Freischneiders eine ganz wichtige Rolle spielt, ist: Ist die Maschine leistungsstark und meinen Ansprüchen gewachsen? Einen Anhaltspunkt für die Leistungsstärke kann die Angabe der Leistung in PS oder kW (Kilowatt) sein.

Ein Freischneider sollte auf jeden Fall Mindestens 1 PS (0,735 kW) haben. Du solltest hier am besten auf Erfahrungsberichte achten, die beschreiben, wie das Gerät mit verschiedenen Ansprüchen zurechtkommt. Die tatsächliche Power Allerdings hängt nicht nur von der Leistung ab.

Schneidesystem

Wenn Jemand auf einen Freischneider in der suche ist, der möchte dann ein sehr leistungsstarkes Gerät für anspruchsvolle Aufgaben. Wenn du dich für einen Benzinmotor entscheidest, stelltst du dich die Frage: Ist ein 2-Takter oder ein 4-Takter besser geeignet? Und was für Unterschiede es gibt?

Freischneider mit 2-Takt-Motor:

  1. Mischung von Öl-Benzin (meist 1:40).
  2. Mann muss kein Öl wechseln.
  3. Leistungsstärker als die 4-Takt-Motoren.
  4. Ist lauter als ein 4-Takt-Motor.

Freischneider mit 4-Takt-Motor:

  1. Normales Superbenzin und regelmäßiger Ölwechsel nötig.
  2. Nicht so große Leistung wie ein 2-Takter.
  3. Nicht so laut wie ein 2-Takter.
  4. Mehr Gewicht.

Freischneider: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Hier kannst du ein paar der meist gestellten Fragen erläutern, die dir helfen deine Entscheidung im kauf eines Freischneiders zu treffen.

Was ist ein Freischneider?

Freischneider sind eine Art Gartengerät, das zum Schneiden von Laub, Gras, Sträuchern erforderlich ist.

Freischneider haben unterschiedliche Start- und Arbeitsmechanismen, aber die Kernidee ist in jedem Fall sehr ähnlich. Sie haben Klingen, die dein Gras schneiden. Ein Freischneider (auch Bürstensäge oder Lichtungssäge genannt) ist ein angetriebener Garten oder ein landwirtschaftliches Werkzeug, mit dem Unkraut und anderes Laub entfernt werden, das für einen Rasenmäher nicht zugänglich ist.

freischneider-test

Mit den Freischneider kann mann das Gras sehr fein schneiden. Er ist ein muss, für jeden der ein Garten hat. (Bildquellen: Benjamin Wacker / unsplash)

Für bestimmte Anwendungen können verschiedene Klingen oder Trimmer Köpfe an der Maschine angebracht werden. Dies bietet Ihnen ein breiteres Spektrum möglicher Funktionen für Gras, die Bekämpfung von Unkraut oder härteren Widerständen.

Welche Arten von Freischneidern gibt es?

Egal, ob du ein Amateur oder ein Profi bist, der Garten- und Landschaftsbau liebt. Die richtigen Werkzeuge für deine Bedürfnisse zu finden, wird oft zu einer Herausforderung. Freischneider sind vielseitige Werkzeuge zum Rasenschneiden und Trimmen von Sträuchern und Unkräutern. Es trägt nur zur Unordnung bei. Hier wirst du herausfinden, wer der richtige Freischneider für deine Anforderungen ist.

Typ Vorteile Nachteile
Akku-Freischneider Leicht und Mobil Lebensdauer der Batterie und Geringere Leistungsstärke
Benzin-Freischneider Stärker und Leicht nachtankbar Schwärer und Umweltschädliche Abgase
Elektro-Freischneider Einfach zu verwenden und Umweltfreundlich Verwendung mit Kabel und Arbeitsbereich eingeschränkt

Heutzutage kann man als Käufer von der Vielfalt der Möglichkeiten, die heutzutage zur Verfügung stehen, überwältigt werden. Um die Sache noch schlimmer zu machen, gibt es Informationen, die von Werbetreibenden angegriffen werden.

Auf was muss ich beim Kauf eines Freischneiders achten?

Einiges das du berücksichtigen solltest, wenn du einen Freischneider kaufen möchtest haben wir für dich hier aufgelistet. Wenn du ein neuer Käufer bist, werden diese Vorschläge dir wirklich helfen, eine Entscheidung zu treffen.

  1. Leistung und Komfort: Freischneider sind stark genug, um überwachsene Bürsten zu durchschneiden, die ein Rasenmäher oder Fadenschneider nicht handhaben kann. Sie schneiden auch in schwer zugänglichen Bereichen, in die größere Maschinen nicht eindringen können.
  2. Vielseitigkeit und Langlebigkeit: Freischneider verfügen über verschiedene Klingenaufsätze, mit denen Sie eine Vielzahl von Materialien schneiden können. Sie sind zuverlässige Maschinen und auch langlebige, solange man auf sie gut aufpasst.
  3. Benutzerfreundlichkeit: Die Verwendung eines Freischneiders ist viel leichter für schwierige Bereiche, bei denen ein Rasenmäher nicht helfen kann, sie zu erreichen.
  4. Sicherheits-Bedenken: Freischneider sind leistungsstarke Werkzeuge, die Risiken bergen, wenn die richtigen Sicherheitsverfahren nicht befolgt werden. Sie sollten niemals einen Freischneider ohne Gurt bedienen oder einen Freischneider verwenden, der nicht mit einem Lenker ausgestattet ist.

Nachdem du jetzt weißt, was zu beachten ist, solltest du dich als nächstes mit dem Preis beschäftigen. Deshalb haben wir eine Liste erstellt, in der der Typ des Freischneiders und die Preise aufgeführt werden.

Was kostet ein Freischneider?

Die Preise variieren je nach Hersteller, Typ (Batterie oder Benzin) oder Leistung. Die Preisspanne reicht von 16 € bis 695 €. Wir würden vorslagen, wenn du Anfänger bist, erstmal mit einer günstigeren Lösung zu starten, um heraus zu finden, ob du vielleicht mit ein Akku-Freischneider zu Frieden bist oder du eine stärkere Maschine brauchst die mit Benzin läuft.

Typ Preisspanne
Akku-Freischneider ca. 16-475 €
Benzin-Freischneider ca. 84-695 €
Elektro-Freischneider ca. 80-299 €

Jetzt hast du die Kosten für jede Maschine im Auge und kannst besser beurteilen, welche Art von Freischneider sich am besten an deine Bedürfnisse anpasst und die damit verbundene Arbeit.

Wie funktioniert ein Freischneider ?

Freischneider funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie ein Motorsense: Der Motor wird über Eine mechanische Welle angetrieben. Das Schneidewerkzeug ist aiud der Welle angebracht. DerFreischneider wird dann, mit Benzin oder Strom betrieben.

Freischneidern sehen ähnlich aus wie Motorsensen, aber ein Freischneider verwendet eine dünne Nylon Schnur, die Vegetation wie langes Gras oder Unkraut schneidet, während eine Motorsense eine Metallklinge verwendet, die dichte Vegetation und Baumstämme mit einer Dicke von bis zu 4 Zoll schneidet. Zu den Schneidköpfen gehören Kreissägeblätter (Meißelzahn oder Kratzzahn), Bürstenmesser, Grashalme.

freischneider-test

Sehr fein geschnittenes gras auf einen sehr schönen Garten. (Bildquellen: Petar Tonchev / unsplash)

Die meisten Freischneider ermöglichen auch die Montage anderer Köpfe. An der Schneidseite der Maschine sind Deflektoren angebracht, um Verletzungen des Bedieners durch vom Schneidkopf geworfene Fremdkörper zu vermeiden. Kunststoff- oder Metallschlegel können zum Schneiden von Stielen verwendet werden, die für einen Linienkopf zu groß sind, für die jedoch keine Klinge erforderlich ist.

Wo kann ich ein Freischneider kaufen?

Auf den folgenden Websites, die wir für dich aufgelistet haben, findest du einen Freischneider zu vernünftigen Preisen, Neben den großen Onlineanbietern wie Ebay oder Amazon, kannst du die Geräte auch direkt bei den Herstellern bestellen.

  • obi
  • ebay
  • amazon
  • hornbach

Es gibt viel Auswahl und du kannst zwischen vielen verschiedenen Typen und Modellen, aber auch Preisklassen wählen kannst. Vorteil an Bestellungen im Internet ist, dass du oft gute Angebote finden kannst, wodurch du die Freischneider günstiger kaufen kannst.

Welche Alternativen gibt es zu einem Freischneider?

Der Kauf einer neuen Maschine ist eine langfristige Investition, die niemand leicht nehmen sollte. Natürlich ist es ratsam, Qualitätswerkzeuge für viele Jahre zuverlässigen Gebrauchs zu kaufen. Es ist jedoch ebenso wichtig, den richtigen Typ eines Freischneiders für eine Eigenschaft auszuwählen.

Alternative Beschreibung
Rasenschere Eine Rasenschere hingegen ist klein und handlich. Mit dieser können Sie die übrigen Gräser einfach auf die richtige Länge bringen.
Rasenmäher Der Rasenmäher ist für große Flächen optimal. Das Gerät arbeitet auf großen Rasenflächen die über kleine Pflanzen oder Hindernisse verfügen besser als ein Rasentrimmer.
Motorsense Sie ist stärker als die anderen und kann auch Hölzer schneiden.

Es bleibt bei dei überlassen ob du dich dann für eine Alternative entscheidest.

freischneider-test

Eine Alternative von Freischneidern ist der Rasenmäher. Der auch ganz viel Hilfe anbietet. (Bildquelle: Andy Falconer / unsplash)

Unsere Erfahrung zeigt aber eindeutig, dass die Alternativen nicht immer die Wahl die Mann treffen muss sind. Freischneider ist ein Mehrfachwergzeug das viele Funktionen in einer Maschine kombiniert.

Ist ein Benzin, Elektro oder Akku Freischneider besser?

In der Praxis sind Benzin Freischneider aufgrund ihres Antriebs die Stärksten im Feld. Leider mit den Benzinern, bist du stets auf Kraftstoff angewiesen. Meist sind die Benzinbetriebene auch schmutziger und natürlich lauter.

Elektronische Freischneider sind im Vergleich zum Benziner nicht ganz so stark.

Statt eines Benzinmotors sitzt du sie auf normalen Wechselstrom von der Steckdose die in deiner nähe ist. Das macht den Freischneider unabhängig vom Kraftstoff, aber abhängig von einer Steckdose. Empfehlenswert auf größeren Grundstücken ist eine zusätzliche kabellänge von 10-20 Metern. Elektro-Freischneider sind sehr leicht vom Gewicht und arbeiten merklich leiser, die sind natürlich auch frei von Abgasen.

Das einsige Gewicht was du mit dir herumtragen must ist der Akku.

Wenn du dich des Kabels komplett entledigen willst, kommt eine Akku-Freischneider infrage. Der ist sehr leicht und genau so wie ein Elektro-Freischneider aber er ist flexibler dennoch schwächer. Die Akku-Freischneider sind im Drehmoment die schwächsten aller drei Varianten. Dafür erhältst du maximale Flexibilität in deinem Garten.

Deshalb zählen die Akku-Freischneider mit 1 – 4 Kg. auch zu den leichteren Gartenwerkzeugen.

Warum brauchst du einen Freischneider?

Zum Beispiel an schwer zugänglichen Orten wie Hanglagen, schmalen Rasenflächen oder verwinkelten Grundstücken.

Freischneider sind sinnvoll dort, wo typische Rasenmäher an ihre Grenzen stoßen.

Hier kannst du mit einen Freischneider bequem und kräfteschonend zum Ziel kommen ohne mühsam händisch tätig werden. Die meisten Modelle verfügen über praktische Zweihandgriffe, mit denen du die Handhabung und Führung eines Freischneiders nachahmen kannst.

Fazit

Freischneider sind leistungsstarke Allrounder. Er kann wie eine Motorsense benutzt werden, um höheres Gras oder Unkraut zu kürzen. Aber er schafft noch mehr und eignet sich auch für das Schneiden von Sträuchern oder dünnen Zweigen. Starke Benzinmotoren eignen sich für anspruchsvolle Aufgaben am besten. Mann muss wissen das manche Elektrogeräte durchaus mit den Benzinern mithalten können.

Ein Freischneider schneidet seitlich, deswegen unabhängig von der Grashöhe einsetzbar. Auch bei mannshohen Wildwuchs geht er nicht in die Knie. Freischneider sind extrem platzsparend. Mit der schlanken Form kannst du sie überall in dein Schuppen parken. Einige kannst auch komplett zusammenlegen. Freischneider sind in der Regel sehr sparsam. Der Stromverbrauch oder Benzinverbrauch hält sich bei allen Modellen in Grenzen. Zudem arbeiten sie verschleißarm.

Bildquelle vom Titelbild:  41964771/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte