Veröffentlicht: 22. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

13Analysierte Produkte

27Stunden investiert

10Studien recherchiert

88Kommentare gesammelt

Dickenhobel bzw. Abrichthobel werden benötigt, um Werkstücke in einer bestimmten Dicke zu hobeln und eignen sich sowohl für Profis als auch für Amateure. Egal ob du Bretter oder Balken bearbeiten willst, hilft dir der richtige Dickenhobel ein schönes und sauberes Ergebnis zu schaffen. Je leistungsfähiger der Dickenhobel ist, desto teurer ist er, aber auch einfacher für den Nutzer.

Mit unserem Dickenhobel Test 2021 wollen wir dich unterstützen, den besten und passenden Dickenhobel für dich zu finden. Wir haben Dickenhobel sowie Kombigeräte mit Abrichthobel miteinander verglichen und stellen danach die Vor- und Nachteile dar. Deine Kaufentscheidung soll auf diese Weise so einfach wie möglich sein.

Das Wichtigste in Kürze

  • Dickenhobel ermöglichen die Bearbeitung von Hölzern in gleichen Dicken und werden entweder für Profi- oder Amateurnutzung benötigt. Grundsätzlich unterscheidet man die Dickenhobel von den Messerwellen. Klassische Dickenhobel sind schärfer und die Wendemesser sind für Holzmaterial mit einem geringen Härtegrad geeignet.
  • Je einfacher ein Dickenhobel ist, desto günstiger ist er. Dennoch ist ein stabiler und leistungsfähiger Dickenhobel sowohl für bessere Ergebnisse als auch für die Erleichterung des Bedieners notwendig.
  • Mit einem Klick kannst du einfach eine Vielfalt von Dickenhobel finden, sowie die jeweiligen Beschreibungen. Falls du dich nicht mit der Digitalisierung vertraut gemacht hast, kannst du jederzeit Vorort in Bauhäusern deine Informationen sammeln.

Dickenhobel Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Dickenhobel gibt es viele auf dem Markt. Doch nicht alle Dickenhobel überzeugen in ihrer Qualität und Leistung. Wir haben dir im Folgenden die besten Dickenhobel herausgesucht, um dich bei der Auswahl zu unterstützen.

Der beste Dickenhobel mit hoher Qualität

Der Makita Dickenhobel 2012 NB ist eine hochwertige handbetriebene Maschine. Die maximale bearbeitete Hobelbreite ist 304 mm und die Spannung liegt bei 220 Volt. Der Dickenhobel wiegt circa 28 Kilogramm.

Damit kannst du eine einwandfreie Arbeit schaffen. Wegen seiner hohen Qualität und seiner Stabilität, wackelt er nicht und ermöglicht ein widerstandsfähiges und tolles Ergebnis zu einem durchschnittlichen Preis.

Bewertung der Redaktion: Ein Dickenhobel, welcher besonders durch seine erstaunliche Qualität und seine robuste Oberflächen überzeugt und von jedem benutzt werden kann.

Der beste und leichteste Dickenhobel für ein effizientes Arbeiten

Der Scheppach Dickenhobel PLM1800 verfügt über einen kraftvollen 1500 Watt Motor und einen Vorschubmechanismus für eine leichte Arbeit. Die Vorschubgeschwindigkeit ist 7,4 Meter pro Minute und der Durchmesser der Messerwelle ist 48 mm. Mit einem Gewicht von 33 Kilogramm ist er sehr stabil.

Dank seiner kompakten und leichten Konstruktion, sowie durch seine Griffe kann er bequem transportiert werden. Durch die Handkurbel wird die gewünschte Höhe angepasst, je nach Bedarf. Ebenso ist es als leistungsfähiges Tisch – Modell gekennzeichnet.

Bewertung der Redaktion: Dieser besonders kompakte und leichte Dickenhobel ist für einen mobilen Einsatz und effiziente Arbeiten die beste Auswahl.

Der beste Kombi Abricht- und Dickenhobel für mobile Einsätze

Die Scheppach Abricht- und Dickenhobelmaschine ist eine kraftvolle Kombimaschine mit 1500 Watt Motorleistung. Die maximale Breite des bearbeitenden Hobels beträgt 254 mm und verfügt über einen schwenkbaren Anschlag. Dank ihrer Drehknopffunktion wird der Höhenwechsel einfach ermöglicht.

Dieses Kombigerät eignet sich durch seine Leichtigkeit für den mobilen Einsatz in kleinen Werkstätten. Ebenso kannst du damit handlich und präzise arbeiten.

Bewertung der Redaktion: Wenn du auf der Suche nach einem Kombigerät bist, der benutzerfreundlich ist und weniger Platz einnimmt, bist du beim Richtigen gelandet.

Dickenhobel: Kauf- und Bewertungskriterien

Was solltest du wissen, bevor du den passenden Dickenhobel kaufst? Da es mit einem Werkzeug zu tun hat, ist die technische Spezifikation sehr essenziell. Aus diesem Grund sollten die folgenden Kriterien vor dem Kauf eines Dickenhobels beachtet werden:

In den kommenden Absätzen erklären wir dir genauer, warum die o.g. Kriterien so wichtig sind.

Leistung bzw. Kraft

Da es sich um eine Werkzeugmaschine handelt, ist die Leistung des Dicken- und Abrichthobels elementar. Die Motorleistung ist sehr bedeutungsvoll, da unsere Maschine elektrisch betrieben wird. Sie beträgt normalerweise zwischen 1200 und 2500 Watt für eine Privatnutzung. Kräftige Maschinen für Industriegebiete leisten mehr als 2500 Watt.

Je höher die Leistungsaufnahme des Motors ist, desto kraftvoller arbeitet sie.

Jedoch ist es zu beobachten, wofür der Dickenhobel benötigt wird. Für weichere Hölzer ist ein kraftvolles Gerät ungeeignet, da es das Holz beschädigen kann. Anfänger sollten in der Regel mit solchen Hölzern anfangen.

Also überleg dir bitte gut, wofür du deinen neuen Dicken- und Abrichthobel benötigst, bevor du ihn kaufst.

Hobelbreite

Es gibt drei verschiedene Kategorien von Dickenhobel je nach Hobelbreite. Diese sind folgende:

  • bis 200 mm: Solche Dickenhobel findest du relativ selten auf dem Markt, da sie nur eine begrenzte Anzahl von Hobeln bearbeiten können. Obwohl kleine Dickenhobel ziemlich leicht sind, bieten sie ein qualitatives Ergebnis.
  • bis 300 mm: Diese Dickenhobel geben dir die Möglichkeit breitere Bretter zu hobeln und sind sowohl für Einsteiger als auch für Heimwerker ideal. Da sie die üblichste sind, findest du am häufigsten eine große Auswahl davon.
  • breiter als 300 mm: Dickenhobel breiter als 300 mm sind für Industrien gelegen und sind in der Regel schwerer als die andere. Dennoch kannst du einige gute Angebote für mobile Dickenhobel finden.
Je größer das bearbeitende Werkstück ist, desto größer sollte die Hobelbreite sein.

Obwohl die Kleinsten sehr leicht sind (weniger als 10 Kilogramm) und ein qualitatives Ergebnis bieten, findet man sie relativ selten auf dem Markt. Für Einsteiger bzw. Heimwerker ist die zweite Kategorie am besten geeignet.

Dickenhobel mit einer Hobelbreite zwischen 200 und 300 mm bieten eine Vielfalt an Ausführungen und Zerspanungsleistungen und erleichtert somit die Bearbeitung des Holzes.

Die Mehrheit der angebotenen Maschinen bearbeiten bis 204 mm Werkstücke. Für Baustellen bzw. für Hölzer größer als 300 mm, sollte mehr Geld investiert werden.

Spanabnahme & Dickenhobeltiefe

Je tiefer die Spanabnahme ist, desto einfacher ist die Arbeit mit dem Dickenhobel bzw. Abrichthobel. Beim Dickenhobel ist eine maximale Tiefe von 2 bis 5 mm gewöhnlich und beim Abrichthobel 5 mm.

Für Dickenhobel mit einer Spanabnahme kleiner als 1 mm wird intensivere Arbeit benötigt, um das gewünschte Ergebnis zu liefern, da die Prozedur mehrmals wiederholt werden muss.

Gewicht

Das Gewicht des Dicken- bzw. Abrichthobels spielt ebenso eine wichtige Rolle beim Kauf. Je leichter und kleiner eine Maschine ist, desto einfacher ist sie von einer Person zu händeln. Auch ist die Fortbewegung leichter Werkzeugmaschinen einfacher. Letztendlich kosten sie in der Regel weniger als die Schweren.

Die Stabilität des Dickenhobels hängt von seinem Gewicht ab. Schöne Hobelbilder werden durch schwere Maschine ermöglicht.

Allerdings bietet ein schwerer Dickenhobel bessere und professionellere Ergebnisse als ein Leichter, da er ständischer ist und weniger vibriert. Das wirkt sich natürlich auf das Ergebnis aus!

Dickenhobel: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Die Auswahl des passenden Dickenhobels ist nicht so einfach. Da es auf dem Markt unterschiedliche Modelle gibt, kann die Kaufprozedur zur Verwirung führen. Ebenso weist nicht jeder, was genau der Dickenhobel ist und wofür er benötigt wird. Deswegen haben wir die häufigsten Fragen der Kunden beantwortet. Diese werden danach aufgeführt.

Was ist ein Dickenhobel?

Ein Dickenhobel ist eine Werkzeugmaschine zur spanenden Holzverarbeitung. Er wird verwendet, um das Hobeln eines Werkstücks auf eine gewünschte Dicke herzustellen. Diese Maschine funktioniert ähnlich wie eine Fräse und verfügt über ein, zwei, drei oder vier Messer. So kann das Holz je nach Dickenhobeltyp anders verarbeitet werden.

Die Nutzung des Dickenhobels zu Hause ist wegen seiner Hochspannung nicht empfehlenswert, da es zu Störungen führen kann.

Dank des Elektromotors und des Riemens dreht sich die Welle bis zu 9000 Umdrehungen pro Minute. In einem Durchgang werden bis 3 mm verarbeitet und so werden die Hölzer schneller bearbeitet.

Die Messer dieser Maschinen drehen sich entgegen der Zuführrichtung. Nicht nur der Handwerker arbeitet auf diese Weise sicherer, sondern auch das Werkstück wird geschützt.

Dickenhobel-1

Die Bearbeitung des Holzes ist notwendig um Möbel zu bauen. Deswegen ist die rixhtige Werkzeugmaschine ausschlaggebend.
(Bildquelle: pixabay)

Ein weiteres Merkmal des Dickenhobels ist das Absaugsystem, um die Späne des abgehobelten Holzes zu entfernen. So bleibt der Arbeitsplatz sauber von Schmutz und Staub. Bitte achte aber darauf, dass nicht jeder Dickenhobel über eine integrierte Absaugung verfügt.

Wie funktioniert ein Dickenhobel?

Die Verarbeitung von Holz wird durch den Dickenhobel erreicht. Das Holz (Balken oder Bretter) das als Werkstück bezeichnet wird, wird auf den Tisch der Maschine gelegt und in die Messerwelle gedrückt. Mit einer vorherigen Höhenbegrenzung liegt die Höhe des Schnittes fest.

Das Werkstück wird durch die Einzugswalzen an die Messerwelle weitergeleitet. Auf diese Weise beginnt der Hobelvorgang. Eine zusätzliche Vorschubwaltze befindet sich hinter der Messerwelle und ihre Aufgabe ist, das bereits fertige Werkstück zu schützen. Zwei Gleitwalzen liegen auf dem Arbeitstisch, damit ein Reiben des Holzstücks vermieden wird. Das Werkstück wird durch die Messerwelle im Gegenlauf abgehobelt.

Welche Arten von Dickenhobeln gibt es?

Dickenhobel unterscheiden sich durch die Hobelmesserwelle. Diverse Formen der Messer können je nach Härte des Materials eingesetzt werden.

Art Voteile Nachteile
Keilleistenmesserwelle Breites Angebot an unterschiedlichen Schneidenwerkstoffqualitäten Messerwechsel 30 Minuten, Die Genauigkeit anderer Systeme wird nicht erzieht
Wendemesserwelle Verschiedene Schneidenwerkstoffqualitäten, Die Messerwelle nimmt einen Träger mit Bolzen, Magneten und Wendemesser auf, Reduzierung der Messerwechselzeiten (2 Minuten für 4 Messer), Leichter Umbau, Messer beidseitig verwendet, Kaum Rüstkosten Teure Messer
Spiralmesserwelle Verbesserte Schneidenwinkel, Geringer Schnittdruck, Besseres Hobelergebnis, Beste Oberflächenqualität, Lärmreduzierung Trotzt ihre Vorteile, hat sie sich nicht durchgesetzt
Spiralmesserwelle mit Wendeschneidplatten Leise, Langlebig, Tolles Hobelergebnis, Geeignet für astiges Nadelholz Einzelne Messer sind nicht so eng nebeneinander, Geringer Schneidenanzahl

Die Messer des klassischen Dickenhobel, Keilleistenmesserwelle sind sehr scharf und sein Messerzeitwechsel sehr langsam. Hochwertige Dickenhobel verfügen über Wendemesser von Hartmetall und sind für Holzmaterial mit einem geringen Härtegrad geeignet. Die Messerwechselzeit ist hier sehr gering und das Leben des Dickenhobels meistens lang.

Der passende Dickenhobel erleichtert die Arbeit des Bedieners. Je leistungsfähiger der Dickenhobel ist, desto bessere Ergebnisse liefert er. Der Absauganschluss garantiert Sauberkeit. (Bildquelle: 123rf / nakornthai)

Spiralmesser schaffen ein besseres Ergebnis und das Geräusch ist deutlich reduziert. Besonders die Spiralmesser mit den Wendeschneidplatten eignen sich für astiges Nadelholz.

Was kostet ein Dickenhobel?

Der Preis eines Dickenhobels kann zwischen 200 und 2000 Euro schwanken, je nach Leistungsfähigkeit, Größe und Nutzung. Je einfacher der Dickenhobel ist, desto weniger kostet er. Einfachere Dickenhobel sind jedoch für Profis nicht geeignet. Allerdings werden sie Heimwerkern, Einsteigern oder für Hobbys empfohlen.

Benutzertyp Preisspanne
Einsteiger und Heimwerker circa 200 bis 600 Euro
Kleine Betriebe bzw. Werkstätte circa 700 bis 1.500 Euro
Industriegebiete mehr als 2.000 Euro

Für erfahrene Personen und Arbeiter kleinerer Betriebe bzw. Werkstätte ist ein kraftvoller Dickenhobel notwendig. Nicht nur die Leistung, sondern auch das Material solchen Dickenhobels ist merklich qualitativer. Somit wird auch das Hobeln des jeweiligen Werkstücks erleichtert. Stattdessen solltest du mit mehr als 700 Euro rechnen.

Wenn du einen Dickenhobel für die Industrie benötigst, solltest du mehr als 2000 Euro ausgeben. Hier ist in der Regel ein Abrichthobel integriert und kann breitere Werkstücke bearbeiten. Die Motorleistung ist selbstverständlich sehr hoch!

Wo kann ich einen Dickenhobel kaufen?

Dickenhobel findet man sowohl in zahlreichen Geschäften mit Werkzeugen und Maschinen bzw. Bauhäusern, als auch in vielen Onlineshops. Zusätzlich ist es möglich gebrauchte Dickenhobel von anderen Besitzern zu kaufen.

Dickenhobeln werden am häufigsten von diesen Onlineshops verkauft:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • ebay-kleinanzeigen.de
  • idealo.de
  • profishop.de

Alle Dickenhobel, die wir dir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du eine Werkzeugmaschine gefunden hast, die dir passt, kannst du sie direkt kaufen.

Welche Alternativen gibt es zu einem Dickenhobel?

Dickenhobel können entweder über einen Abrichthobel verfügen oder nicht. Dickenhobel ohne Abricht erfüllen nur eine Funktion, wenn sich die zweite Kategorie für eine vollständige Bearbeitung des Holzes eignet.

Alternative Beschreibung
Dickenhobel ohne Abricht Dickenhobel sorgen dafür Bretter bzw. Balken an allen Seiten in der gleichen Dicke zu hobeln. Dem Dickenhobel gelingt es auch windschiefe Bretter glatt zu hobeln.
Dickenhobel mit Abricht Dickenhobel mit Abrichthobel dienen dazu eine gerade Oberfläche zu erreichen. Diese Kombimaschine verändert den Zustand der Bretter und macht gleichwertige Holzstücke.

Die Messer des klassischen Dickenhobels, Keilleistenmesserwelle, sind sehr scharf und sein Messerzeitwechsel sehr langsam. Hochwertige Dickenhobel verfügen über Wendemesser von Hartmetall und sind für Holzmaterial mit einem geringen Härtegrad geeignet. Die Messerwechselzeit ist hier sehr gering und das Leben des Dickenhobels meistens lang.

Spiralmesser schaffen ein besseres Ergebnis und das Geräusch ist deutlich reduziert. Besonders die Spiralmesser mit den Wendeschneidplatten eignen sich für astiges Nadelholz.

Wie hoch ist die Miete eines Dickenhobels?

Viele Läden leisten immer häufiger die Miete diverser Werkzeugmaschinen. So gibt es auf dem Markt die Möglichkeit einen Dickenhobel bzw. Abrichthobel auszuleihen.

Brauchst du einen Dickenhobel nur für einzelne Projekte? Dann kannst du bequem einen Online ausleihen.

Der Dickenhobel kann folglich für eine vorübergehende Nutzung gemietet werden. Die Kosten für die Miete betragen circa 15 Euro pro Stunde.

Welchen Unterschied gibt es zwischen Dickenhobel und Abrichthobel?

Wie schon erwähnt wurde, arbeiten Dickenhobel anders als Abrichthobel. Ein Dickenhobel hobelt die Bretter bzw. die Balken in einer gleichen Dicke, wenn der Abrichthobel die Oberfläche glättet. Obwohl die Windschiefe vom Dickenhobel glatt gehobelt werden, bleibt der Zustand ohne die Nutzung des Abrichts unverändert.

Da der Dickenhobel mit Abricht sehr praktisch ist, lohnt es sich in einer Kombimaschine zu investieren.

Für ein richtiges Ergebnis sind jedoch beide erforderlich. Deswegen gibt es Kombimaschinen mit beiden Funktionen.

Fazit

Mithilfe des Dickenhobels, eine Werkzeugmaschine für die spanende Verarbeitung des Holzes, kann ein Werkstück zu einer gewünschten Dicke gehobelt werden. Die Hobelmesserwelle besteht aus ein bis vier Messer und die Messergeschwindigkeit hängt vom Wellendurchmesser ab. Der Dickenhobel unterscheidet sich von der Hobelmesserwelle in vier verschiedenen Arten.

Er kann entweder von Werkstätten, Industrien oder auch noch von einzelnen Personen genutzt werden. Egal ob du Profi bist oder das Hobeln nur dein Hobby ist, kannst du von einer großen Auswahl den Richtigen für dich finden.

Je nach dem verfügbaren Betrag kannst du entweder einfache oder hochwertige Dickenhobel mit kräftigen Motoren kaufen oder neu bzw. gebrauchte leisten. Falls der Dickenhobel nur temporär benötigt wird, kann er gemietet werden.

Bildquelle: 123rf / nakornthai

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte